Adama Dicko/Seno Blues-Konzert/Jam Session-Burkina Faso/AfroJazz Jam/Reggae am 03.02.2018, 21h30

Cultur Cafe Smaragd Linz-Event-Adama Dicko and Seno Blues

Der aus Burkina Faso stammende aber in Wien lebende Adama Dicko ist nicht nur Sänger und N’Goni Spieler sondern baut auch seine Instrumente selbst. Das N’Goni ist ein in Westafrika verbreitetes Saiteninstrument und wird dort vor allem von Griots, den Sängern und Geschichtenerzählern Westafrikas, gespielt. Seinen Stil siedelt er zwischen Jazz und Raggae an ohne dabei die Bedeutung der Musiktradition seines Heimatlandes außer Acht zu lassen. Er verarbeitet in seinen Texten politische sowie soziale Themen.
Es entsteht bei ihm ein vielschichtiger Sound, der von impulsiv, energiegeladen über treibend bis hin zur einer meditativen Einfachheit reicht. Für Adama ist Musik ein harmonischer Weg Dinge direkt anzusprechen und beim Namen zu nennen. Durch Musik wird man zu einem Boten. Er schätzt die Vielfältigkeit und auch die traditionelle Bedeutung seiner Musik.

Gemeinsam mit seiner Band Seno Blues ladet er zum Konzert mit anschließender Jam Session im CulturCafe Smaragd ein!

Adama Dicko – Ngoni & vocals
Abdoulay Dembele – Kora & Ballophon
Sofie Binder – Violin
Emanuel Kopfer – Bass
Assane Fall – Percussion

https://www.redpmusic.com/adama-dicko

 

Ein wirklich empfehlenswertes Konzert- also schaut vorbei!

 

Wir feuen uns auf Euer Kommen,

Euer CC-Smaragd-Team!

Kontakt

Wir freuen uns auf Deine Nachricht und werden so bald als möglich darauf reagieren. Dein Smaragd-Team.