JULIAN GAMISCH alias “jpeg”

Interaktives Musik-Kabarett!

ccsmaragd-linz-juliangamisch

*auf Laden

Eine gute Mischung aus Songwriting, Trash und Theater sucht nach Publikum, das begeistert und entführt werden will, und hat im Gegenzug durch Herzblut gegossene Kunst zu bieten. 

Mit dem ersten Programm *my hearts broken memories of the anarchy’s songbook* verlässt Julian Gamisch alias jpeg die Türe und begibt sich als fahrender Musiker gemeinsam mit dem Publikum auf eine abenteuerliche Reise. Er plaudert in Form von Texten nebenbei über Träume und Wünsche, über Liebe, Verlust, Lachen, Genuss. 

Nachdem jpeg knapp 10 Jahre die Pflaster von Wien unsicher gemacht hat, steht hier in Linz jetzt das erste Debut des Künstlers in Oberösterreich an. 1 Jahr Revue im Mühlviertel mit vielen Tränen, Irrfahrten und neuen Freunden sind der Brennstoff für diesen Abend. 

Seid herzlich eingeladen in eine Welt voller skurriler Musikstücke, atemraubender Poesie, verrückter Anekdoten und werdet zu Mitverschwörern – ergründen wir bei einem kurzweiligen Abend gemeinsam die Pannen und Höhenflüge des Daseins, die uns einerseits so hadern lassen, und an denen wir andererseits unsere Menschlichkeit erfahren. 

auf Laden (Demos) auf Laden im Grünen (Snap) 

Kontakt

Wir freuen uns auf Deine Nachricht und werden so bald als möglich darauf reagieren. Dein Smaragd-Team.